Deckt die Betriebshaftpflichtversicherung Personenschäden ab?

Eine Betriebshaftpflichtversicherung deckt Personen- und Sachschäden ab. In der Regel fallen auch Vermögensschäden unter den Versicherungsschutz. Die Versicherungssumme kann für Vermögensschäden etwas niedriger angesetzt sein als für Personen- und Sachschäden. Zwar scheinen Sachschäden auf den ersten Blick eine enorme Größenordnung in der Betriebshaftpflicht auszumachen, doch bei näherem Hinsehen zeigt sich schnell, dass Personenschäden nicht selten in den sechs- bis siebenstelligen Bereich gehen können. Geht es um die Zahlung einer lebenslangen Rente mit Schmerzensgeld, führt die Regulierung eines Personenschadens ein Unternehmen ohne Betriebshaftpflichtversicherung schnell in den Ruin…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen: