Warum braucht ein Hufschmied eine Betriebshaftpflichtversicherung?

Der Beruf des Hufschmieds, ist ein äußerst traditionsreicher, welchen immer weniger Menschen erlernen. Die alten Meister des Fachs haben lange gebraucht, bis sie alle Techniken und Kniffe perfektioniert hatten. Jedes Jahr geben sie dieses Wissen an die nächste Generation der Hufschmiede weiter, sodass für ausreichend Personal gesorgt ist. In Deutschland gibt es eine Menge Pferdeliebhaber, die Hufschmiede müssen also nicht um ihre Arbeitsplätze bangen. Viele Hufschmiede arbeiten auf selbstständiger Basis, als Kleinunternehmern. Manchmal allein, manchmal im Team aus mehrere Hufschmieden, Lehrlingen und weiteren Angestellten. Viele selbstständige Hufschmiede führen seriöse und finanziell gut gestellte Unternehmen, welche sie sich oft selbst geschaffen und groß gezogen haben…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen: