Betriebshaftpflicht Reisebüro

Betriebshaftpflichtversicherung ReisebüroAuf den ersten Blick gehen von einem Reisebüro keine besonderen Risiken aus. Es genügt aber bereits, dass sich ein Kunde in den Räumlichkeiten verletzt und schon ist der Inhaber mit Schadensersatzforderungen hinsichtlich Schmerzensgeld konfrontiert. Die Krankenkassen fordern außerdem die Kosten für die medizinische Versorgung beim Schadensverursacher ein.

Eine größere Wahrscheinlichkeit für möglichen Schadensersatz trifft Reisebüros in Bezug auf Falschberatung. Dabei geht es nicht darum, dass der falsche Urlaubsort empfohlen wurde, sondern um Fehler, die mit der Einreise in das Urlaubsland in Zusammenhang stehen. Hat ein Reisebüro einem Kunden eine Reise vermittelt, gilt dies juristisch als Werkvertrag. In diesem Zusammenhang bestehen umfassende Informationspflichten durch das Reisebüro…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen: