Betriebshaftpflichtversicherung Fitnessstudio – Auf was achten?

Betriebshaftpflichtversicherung FitnessstudioDer Betreiber eines Fitnessstudios kann noch so sorgfältig arbeiten, er ist nicht dagegen geschützt, dass auch einmal ein Kunde Schaden nimmt. Die Risiken dafür sind vielfältig. Rutscht beispielsweise ein Kunde auf nassem Boden aus und verletzt sich, übernimmt die Betriebshaftpflicht für das Fitnessstudio mögliche Schadensersatzforderungen. In vielen Studios werden heute Getränke und Snacks verkauft, bei den Getränken vorzugsweise selbst zubereitete Shakes. Erkrankt ein Mitglied nachweislich  aufgrund eines solchen Getränks, besteht ebenfalls ein Schadensersatzanspruch. Der Verkauf von Lebensmitteln muss unbedingt im Antrag vermerkt werden. Eine Regressforderung kann auch entstehen, wenn sich ein Sportler an einem nicht in ordnungsgemäßen Zustand befindlichen Gerät verletzt.

Die Betriebshaftpflicht für das Fitnessstudio übernimmt im Rahmen der Leistung bei Personenschäden diese Forderungen. Personenschäden können die wirtschaftliche Existenz des Inhabers nachhaltig gefährden.

Fitnessstudios werden in der Regel in angemieteten Räumen betrieben. Wird beispielsweise durch eine heruntergefallene Hantel der Fußboden beschädigt. Dann ist der Betreiber als Mieter zu Schadensersatz verpflichtet.  In diesem Fall steht die Betriebshaftpflichtversicherung für das Fitnessstudio ebenfalls ein. Teuer kann es auch werden, wenn ein Mitarbeiter oder der Eigentümer die Schlüssel verlieren. Muss die Schließanlage ausgetauscht werden, entstehen leicht Kosten in fünfstelliger Höhe.

Für die Deckungssummen bei der Betriebshaftpflicht für ein Fitnessstudio sollten die Betreiber, gerade in Bezug auf Personenschäden, einen ausreichenden Schutz wählen. Drei Millionen Euro gelten heute als Untergrenze. Neben einer Schmerzensgeldforderung können auf den Betreiber auch die Behandlungskosten für die medizinische Versorgung und gegebenenfalls auch Verdienstausfall des Geschädigten zu kommen. Die Krankenversicherer fordern vom Schädiger alle Aufwendungen, die im Zusammenhang mit der Heilung stehen, zurück.

Die besten Ratgeber sind unabhängig

Wer eine Betriebshaftpflicht, eine Berufshaftpflichtversicherung, eine private Haftpflicht oder irgendeine andere Versicherung sucht, soll sich immer einen unabhängigen Versicherungsmakler suchen, wenn ein Vergleich ansteht. Nur so findet man heraus, wo und wie man am besten versichert ist. Der Makler geht auch auf Details ein und berücksichtigt, ob Vermögensschäden zu versichern sind, ob die Betriebshaftpflicht für Angestellte erforderlich ist oder ob weitere Informationen zum Versicherungsschutz zu beachten sind.Wir sind ein unabhängiger Versicherungsmakler, haben langjährige Erfahrung im Bereich Betriebshaftpflicht und erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Sie erreichen über folgenden Link auch unseren online Rechner aber wir empfehlen immer ein individuelles Angebot, denn wir möchten das Sie im Schadenfall richtig versichert sind! Als Versicherungsmakler decken wir nicht nur den Bereich der Betriebshaftpflichtversicherung ab, sondern können durch unser Netzwerk alle Bereiche des Versicherungsmarktes für Sie abdecken.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und sind jederzeit gerne für Sie da.

Sie suchen eine Betriebshaftpflichtversicherung? Hier geht´s zum Kontakt.

© Rainer Sturm / PIXELIO

  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen: