Betriebshaftpflicht Massagesalon – damit bei einem Schaden nichts verkrampft

Betriebshaftpflichtversicherung MassagesalonEine Betriebshaftpflichtversicherung für einen Massagesalon hat durchaus ihre Berechtigung. Immerhin haftet der Betreiber für alle Schäden, die durch ihn oder seine Mitarbeiter entstehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Personenschäden oder Sachschäden handelt. Verletzt er beispielsweise einen Kunden durch eine unglückliche Bewegung und der Patient stellt eine berechtigte Schmerzensgeldforderung.

Dann übernimmt die Betriebshaftpflicht für den Massagesalon diese Kosten. Ein Masseur arbeitet nicht zwangsläufig nur in seinem Salon, sondern stattet auch Hausbesuche ab. In diesem Fall müssen die Tätigkeiten auf fremden Grundstücken ebenfalls mitversichert sein…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflichtversicherung Fitnessstudio – Auf was achten?

Betriebshaftpflichtversicherung FitnessstudioDer Betreiber eines Fitnessstudios kann noch so sorgfältig arbeiten, er ist nicht dagegen geschützt, dass auch einmal ein Kunde Schaden nimmt. Die Risiken dafür sind vielfältig. Rutscht beispielsweise ein Kunde auf nassem Boden aus und verletzt sich, übernimmt die Betriebshaftpflicht für das Fitnessstudio mögliche Schadensersatzforderungen. In vielen Studios werden heute Getränke und Snacks verkauft, bei den Getränken vorzugsweise selbst zubereitete Shakes. Erkrankt ein Mitglied nachweislich  aufgrund eines solchen Getränks, besteht ebenfalls ein Schadensersatzanspruch. Der Verkauf von Lebensmitteln muss unbedingt im Antrag vermerkt werden. Eine Regressforderung kann auch entstehen, wenn sich ein Sportler an einem nicht in ordnungsgemäßen Zustand befindlichen Gerät verletzt…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflicht Nagelstudio – Darauf sollten Sie achten

Wer ein Fingernagelstudio betreibt, wird sich überlegen, ob er tatsächlich eine Betriebshaftpflicht für ein Nagelstudio benötigt…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflichtversicherung Friseur – Worauf achten?

Die Betriebshaftpflichtversicherung: So schützt sie Friseure

Der Sturz eines Kunden im Friseursalon beispielsweise kann fatale Folgen haben:…

Betriebshaftpflichtversicherung FriseurStolpert er über ein Stromkabel und bricht sich dabei den Arm, kann der Friseur für den Schaden zur Rechenschaft gezogen werden. In diesem Fall wären Krankheits- und Behandlungskosten zu ersetzen, auch Schmerzensgeld kann der Verletzte fordern. Solche Schäden machen schnell eine fünfstellige Größenordnung aus. Deshalb ist der Abschluss einer Betriebshaftpflichtversicherung unabdingbar, denn sie kommt für solche Schäden auf.

Schutz vor Personen- und Sachschäden

Zu den häufigsten Schäden im Betrieb dürften Personenschäden gehören. Aus der Betriebshaftpflicht muss der Inhaber eines Salons für Forderungen aufkommen, die seine Kunden ihm gegenüber geltend machen. Voraussetzung dafür ist, dass dem Kunden ein Schaden entstanden ist. Dieser kann von einem Mitarbeiter verursacht werden, doch auch ein Sturz oder eine Unachtsamkeit können der Auslöser sein. Beschädigt ein Mitarbeiter bei einem Haarschnitt die Kleidung eines Kunden oder nimmt sie die Farbe einer Haartönung an, entstehen Sachschäden. Sie sind von der Betriebshaftpflichtversicherung Friseur zu ersetzen, damit diese Kosten nicht von dem Betrieb zu tragen sind. Insbesondere Personenschäden werden nämlich eine erhebliche Größenordnung ausmachen. Damit ein Friseursalon nicht in eine wirtschaftliche Schieflage gerät, ist eine Haftpflichtversicherung unverzichtbar.

Kein Ausgleich durch private Haftpflicht

Wer sich mit einem Gewerbe selbständig macht und einen Friseursalon eröffnet, muss wissen, dass die private Haftpflicht für den Betrieb nicht greift. Selbst kleine Salons, die keine Mitarbeiter beschäftigen, müssen eine eigene Betriebshaftpflichtversicherung Friseur abschließen. Je nach Umsatz des Salons kann die Höhe der Versicherungssumme niedriger angesetzt werdendoch wer auf eine Haftpflichtversicherung verzichtet, muss solche Schäden unabhängig von der Höhe aus der eigenen Tasche zahlen. Wer auf eine günstige Haftpflicht abstellt, legt den gewünschten Versicherungsschutz zuvor genau fest. Im Vergleich der Versicherungen wird sich zeigen, welchen Beitrag das kleine Unternehmen zu zahlen hat. Dazu sind vorab einige Fragen zum Betrieb zu beantworten.

 Betriebshaftpflichtversicherung Vergleich

Diese Faktoren beeinflussen die Betriebshaftpflicht

Die Höhe der Versicherungsprämie hängt zunächst von der Versicherungssumme ab. Zwar muss die Betriebshaftpflicht als Versicherung einen angemessenen Ersatz bei berechtigten Forderungen leisten, doch gleichzeitig sollen diese Leistungen angemessen sein. Jeder Versicherer muss deshalb wissen, welche Schäden das Unternehmen versichern will. In der Regel sind Vermögensschäden bei der Betriebshaftpflichtversicherung Friseur nur am Rande versichert, da sie unter eine andere Versicherung fallen. Hier greift die Berufshaftpflichtversicherung, welche für Friseure kaum relevant sein wird. Allerdings gehören Mitarbeiter zu den Faktoren, welche die Versicherung beeinflussen.

Das Unternehmen hat alle Risiken zu tragen, die aus der Beschäftigung von Arbeitnehmern entstehen können. Deshalb sind sie in der Betriebshaftpflichtversicherung für Friseure ebenso versichert. Damit sind sie bei der Ausübung ihrer Arbeit geschützt, wenn sie Schäden an der Kleidung oder an Gegenständen der Kunden verursachen. Und schließlich spielen die Kostenerstattungen eine Rolle bei der Betriebshaftpflicht. Wer sich für geringe Erstattungen entscheidet wird mit niedrigen Kosten für die Versicherung belohnt. Abschließend hilft der Vergleich der Anbieter, das Angebot mit den günstigsten Kosten zu finden, das alle Risiken abdeckt. Im Vergleich wird sich zeigen, dass die Anbieter ihre Versicherungen durchaus zu unterschiedlichen Preisen anbieten, obwohl die einzelnen Versicherungen ähnliche Erstattungen und Leistungen bieten.

 

So ergänzt man die Betriebshaftpflichtversicherung Friseur

Die Betriebshaftpflichtversicherung Friseur gehört sicher zu den wichtigsten Absicherungen, die Friseure abschließen werden. Trotzdem werden sich weitere Fragen nach einem soliden Versicherungsschutz stellen. Sie sind auch abhängig von den Personen, die den Friseur privat umgeben. Wer eine Familie zu versichern hat, entscheidet sich bei der Krankenversicherung sicher für eine gesetzliche Krankenkasse. Eine private Krankenversicherung kommt für diese Personen aus Kostengründen nicht in Frage, weil es hier keine kostenfreie Familienversicherung gibt. Und auch die private Haftpflicht ist abzudecken. Versichert werden sollte unbedingt die Geschäftsausstattung (Inhaltsversicherung) des Friseurs.

Für jede Absicherung benötigt der Versicherer eine Reihe von Informationen, um eine Prämie vernünftig zu kalkulieren. Dazu wird er an den Versicherten mehrere Fragen zum gewünschten Versicherungsschutz stellen. Sind alle Fragen beantwortet und liegen alle Informationen vor, werden die Versicherer ihr Angebot erstellen. Spätestens jetzt schlägt jeder Ratgeber einen Vergleich der Anbieter vor, damit die Betriebshaftpflichtversicherung Friseur bezahlbar bleibt. Dieser Vergleich gilt auch für die private Haftpflichtversicherung, für die Krankenversicherung und für jede andere Absicherung, welche der Friseur und die Personen um ihn herum zum Schutz abschließen werden.

 

Die besten Ratgeber sind unabhängig

Wer eine Betriebshaftpflicht, eine Berufshaftpflichtversicherung, eine private Haftpflicht oder irgendeine andere Absicherung sucht, soll sich immer einen unabhängigen Versicherungsmakler suchen, wenn ein Vergleich ansteht. Nur so findet man heraus, wo und wie man am besten versichert ist. Der Makler geht auch auf Details ein und berücksichtigt, ob Vermögensschäden zu versichern sind, ob die Betriebshaftpflicht für Angestellte erforderlich ist oder ob weitere Informationen zum Versicherungsschutz zu beachten sind.

Wir sind ein unabhängiger Versicherungsmakler, haben langjährige Erfahrung im Bereich Betriebshaftpflicht und erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Sie erreichen über folgenden Link auch unseren online Rechner aber wir empfehlen immer ein individuelles Angebot, denn wir möchten das Sie im Schadenfall richtig versichert sind!

Sie suchen eine Betriebshaftpflichtversicherung? Hier geht´s zum Kontakt.

Betriebshaftpflicht Kontakt

  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflicht Kosmetiksalon – damit niemand bleich werden muss

Inhaber fragen sich vielleicht, warum sie eine Betriebshaftpflicht für einen Kosmetiksalon abschließen müssen. Auf den ersten Blick gehen davon ja keine all zu großen Risiken aus…

mehr lesen

  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflicht Hundesalon – wenn der Hund mal nicht im Mittelpunkt steht

Betriebshaftpflichtversicherung HundesalonNormalerweise steht bei einem Hundesalon der Vierbeiner im Fokus. Das kann sich jedoch schnell ändern, wenn gegen den Inhaber des Salons Schadensersatzansprüche geltend gemacht werden. Die Ursachen können vielfältig sein, die Betriebshaftpflicht für den Hundesalon verhindert, dass es ein finanzielles Debakel wird. Das Risiko geht bei einem Hundesalon nicht nur vom Salon aus, sondern auch von den vierbeinigen Kunden.

Eine gute Betriebshaftpflichtversicherung für einen Hundesalon schließt daher auch Schäden mit ein, welche durch die zur Pflege abgegebenen Hunde verursacht wurden. Kommt ein Hund beispielsweise auf die Idee und kaut an einer Sockelleiste, wäre dies durch den Einschluss für Schäden an gemieteten Sachen abgedeckt…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflicht Yogalehrer – Das sollten Sie wissen

Betriebshaftpflicht YogalehrerEs mag zunächst zu einem Schmunzeln verleiten, wenn man über eine Betriebshaftpflichtversicherung für Yogalehrer nachdenkt. Aber auch dieser eigentlich völlig harmlose Beruf birgt für den Trainer Risiken. In der Versicherungsterminologie greift bereits die Unterscheidung, ob der Lehrer seine Tätigkeit in den eigenen Räumlichkeiten oder „auf fremden Grundstücken“ ausübt. Auch ein Yogalehrer kann in Ausübung seines Berufes einen Dritten oder das Eigentum eines Dritten schädigen. Die Betriebshaftpflicht für Yogalehrer schützt ihn dann vor den Regressansprüchen. Wie können diese entstehen?

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflichtversicherung Nagelstudio / Nageldesignerin

Die Betriebshaftpflicht für Nagelstudios – denn nicht nur Nägel brauchen Pflege/besondere Behandlung

Betriebshaftpflichtversicherung Nagelstudio 1Auch in einem Nagelstudio können viele Schäden entstehen. Gerade der hohe Kundenverkehr führt dazu, dass die Wahrscheinlichkeit eines Schadens steigt. Rutscht ein Kunde auf dem frisch gewischten Boden aus oder stolpert über ein Kabel und verletzt sich dabei, haftet in den meisten Fällen der Studiobetreiber. In anderen Fällen kann eine Kundin verletzt werden, wenn eine Mitarbeiterin mit dem Fräser vom Nagel abrutscht und den Finger erwischt.

Wie können Kosten entstehen, die die Betriebshaftpflicht deckt?

Ist ein Kunde in eurem Studio verletzt worden und ihm entstehen Kosten wegen einem Krankenhausaufenthalt und Verdienstausfall, wird jede Gesellschaft versuchen, sich vor Übernahme der Kosten zu drücken.; vor allem natürlich die Krankenversicherung des Geschädigten…

mehr lesen

  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen: