Betriebshaftpflicht Massagesalon – damit bei einem Schaden nichts verkrampft

Betriebshaftpflichtversicherung MassagesalonEine Betriebshaftpflichtversicherung für einen Massagesalon hat durchaus ihre Berechtigung. Immerhin haftet der Betreiber für alle Schäden, die durch ihn oder seine Mitarbeiter entstehen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Personenschäden oder Sachschäden handelt. Verletzt er beispielsweise einen Kunden durch eine unglückliche Bewegung und der Patient stellt eine berechtigte Schmerzensgeldforderung.

Dann übernimmt die Betriebshaftpflicht für den Massagesalon diese Kosten. Ein Masseur arbeitet nicht zwangsläufig nur in seinem Salon, sondern stattet auch Hausbesuche ab. In diesem Fall müssen die Tätigkeiten auf fremden Grundstücken ebenfalls mitversichert sein…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen: