Betriebshaftpflicht Yogalehrer – Das sollten Sie wissen

Betriebshaftpflicht YogalehrerEs mag zunächst zu einem Schmunzeln verleiten, wenn man über eine Betriebshaftpflichtversicherung für Yogalehrer nachdenkt. Aber auch dieser eigentlich völlig harmlose Beruf birgt für den Trainer Risiken. In der Versicherungsterminologie greift bereits die Unterscheidung, ob der Lehrer seine Tätigkeit in den eigenen Räumlichkeiten oder „auf fremden Grundstücken“ ausübt. Auch ein Yogalehrer kann in Ausübung seines Berufes einen Dritten oder das Eigentum eines Dritten schädigen. Die Betriebshaftpflicht für Yogalehrer schützt ihn dann vor den Regressansprüchen. Wie können diese entstehen?

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen: