Betriebshaftpflicht Pizzeria

Betriebshaftpflichtversicherung PizzeriaEines der größten Risiken für eine Pizzeria liegt darin, dass Gäste an den verabreichten Speisen erkranken. In diesem Fall ist der Inhaber, gleich, ob es sich um eine Stehpizzeria handelt oder um ein Restaurant, für alle in diesem Zusammenhang aufkommenden Kosten in der Haftung. Schadensersatzansprüche bei Personenschäden können den Inhaber ruinieren, selbst wenn nicht er, sondern seine Mitarbeiter in der Verantwortung sind.

Neben Schmerzensgeldforderungen kommen auch die Ansprüche der Krankenkassen dazu, falls medizinische Behandlungen notwendig waren. Die Risiken für Personenschäden können in der Versicherung nicht hoch genug abgedeckt werden. Es muss aber nicht immer gleich ein Personenschaden sein, der eine Kostenübernahme durch die Versicherung notwendig macht.

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen: