Leitungsschaden im Baunebengewerbe?

Betriebshaftpflichtversicherung Baunebengewerbe1Unter Leitungsschäden versteht man nicht Schäden durch falsche Anleitung von Mitarbeitern durch einen Vorgesetzten. Es handelt sich dabei um Schäden an Erdleitungen jeglicher Art und an elektrischen Freileitungen und Oberleitungen. Bei Leitungsschäden handelt es sich um eine besondere Art von Bearbeitungsschäden. Diese sind nur in der Betriebshaftpflichtversicherung enthalten, wenn sie besonders in der Police oder den Versicherungsbedingungen aufgeführt sind…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen: