Betriebshaftpflichtversicherung Bistro – Was ist zu beachten?

Betriebshaftpflichtversicherung BistroNicht selten bieten Bistros neben den Getränken auch kleine Snacks an. Gerade bei verderblichen Waren ist hierbei Vorsicht geboten. Kommt jemand dadurch zu Schaden, könnte er Schadensersatzansprüche stellen. Die Betriebshaftpflichtversicherung für Bistros schützt vor dieser Art der Schäden.

Welche Schadenfälle können versichert werden?

Die Betriebshaftpflicht für Bistros schützt Sie und Ihre Mitarbeiter vor finanziellen Ansprüchen. Die Haftpflicht prüft den Anspruch, begleicht den berechtigten Anspruch und währt den unberechtigten ab, das notfalls auch vor Gericht. Bei begründeten Ansprüchen übernimmt die Betriebshaftpflichtversicherung für Bistro die Regulierung des Schadens und kommt auch für die Folgeschäden auf. Die Haftpflichtversicherung kommt nur für Schäden auf für dies auch eine gesetzliche Haftung gibt. Das könnte zum Beispiel der Fall sein wenn ein Gast auf der Toilette durch eine Pfütze zu Fall kommt. Oder wenn die Bedienung aus Versehen dem Gast ein Glas Rotwein über die Kleidung schüttet.

Kleine Bagatellschäden passieren häufig, wirklich wichtig ist der Schutz aber bei Existenz gefährdeten Schäden. Verletzt sich ein Gast so schwer, dass er in Folge der Verletzung Berufs- oder Erwerbsunfähig wird, hat er Anspruch auf Schadenersatz. Diese unechten Vermögensschäden sind in einer Betriebshaftpflicht Bistro ebenfalls abgedeckt.

Bei Abschluss alle Risiken einkalkulieren

Beim Abschluss einer Haftpflichtversicherung für Ihr Bistro, sollten Sie sich genau Gedanken darüber machen welche Dienstleistung Sie anbieten und dies auch bei Beantragung der Police mitteilen. Vor allem Neugründer, die während der Startphase oftmals noch ihr kleines Bistro allein betreiben, sollten daran denken, dass sie mit wachsender Bekanntheit mehr Gäste bewirten. Wenn ein Betrieb wächst, werden in der Regel auch Mitarbeiter eingestellt. Auch Schäden durch Mitarbeiter sind durch die Betriebshaftpflichtversicherung abgedeckt. Dafür muss der Versicherer aber wissen um wie viele Mitarbeiter es sich handelt. Bis zum Ende des Versicherungsjahres sind Mitarbeiter zwar auch über die Vorsorgeversicherung automatisch mitversichert, aber darauf sollten sie‘s nicht ankommen lassen. Melden Sie neue Mitarbeiter direkt der Versicherung.

Die besten Ratgeber sind unabhängig

Wer eine Betriebshaftpflicht, eine Berufshaftpflichtversicherung, eine private Haftpflicht oder irgendeine andere Versicherung sucht, soll sich immer einen unabhängigen Versicherungsmakler suchen, wenn ein Vergleich ansteht. Nur so findet man heraus, wo und wie man am besten versichert ist. Der Makler geht auch auf Details ein und berücksichtigt, ob Vermögensschäden zu versichern sind, ob die Betriebshaftpflicht für Angestellte erforderlich ist oder ob weitere Informationen zum Versicherungsschutz zu beachten sind.Wir sind ein unabhängiger Versicherungsmakler, haben langjährige Erfahrung im Bereich Betriebshaftpflicht und erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Sie erreichen über folgenden Link auch unseren online Rechner. Wir empfehlen aber immer ein individuelles Angebot, denn wir möchten das Sie im Schadenfall richtig versichert sind! Als Versicherungsmakler decken wir nicht nur den Bereich der Betriebshaftpflichtversicherung ab, sondern können durch unser Netzwerk alle Bereiche des Versicherungsmarktes für Sie abdecken.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und sind jederzeit gerne für Sie da.

Sie suchen eine Betriebshaftpflichtversicherung? Hier geht´s zum Kontakt.

 

© Jan Wattjes/ PIXELIO

  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen: