Betriebshaftpflichtversicherung Fleischerei – Damit Ihr Betrieb läuft

Betriebshaftpflichtversicherung FleischereiWer eine Metzgerei oder Fleischerei betreibt, kommt um eine Betriebshaftpflicht für eine Fleischerei nicht umhin. Der Beruf ist trotz sorgfältigster Arbeit risikobehaftet. Es beginnt bereits damit, dass ein Kunde im Ladenlokal ausrutschen kann und sich verletzt. Eine Schadensersatzforderung wird die Folge sein. Kommt eine medizinische Heilbehandlung dazu, fordert auch der Krankenversicherer die entstandenen Kosten zurück. Dieser Fall wird besonders dramatisch, wenn beispielsweise ein Cateringvertrag mit einer Schule besteht. Klagen die Kinder nach dem Verzehr der angelieferten Speisen über eine nachweislich daraus resultierende Magenverstimmung durch mangelhafte Ware, greift die Produkthaftung im Rahmen der Betriebshaftpflichtversicherung der Fleischerei. Gleiches gilt natürlich auch für alle im Laden verkauften Produkte, die in der Metzgerei hergestellt oder verarbeitet wurden. Catering muss auf jeden Fall im Versicherungsantrag vermerkt werden, da hier auch noch Arbeiten auf fremden Grundstücken dazukommen.

Viele Metzgereien bieten heute auch einen Stehimbiss für den Verkauf fertig zubereiteter Speisen an. Dieser Sachverhalt muss in dem Antrag für die Betriebshaftpflicht der Fleischerei unbedingt als Risikoerweiterung mit angeführt werden.

Umwelthaftung

Der Umwelthaftung kommt bei einer Fleischerei besondere Bedeutung zu. Findet aus welchen Gründen auch immer eine Infektion des Kühlhauses statt, müssen die darin gelagerten Waren als Sondermüll entsorgt werden. Bei eigener Schlachtung spielt das Risiko mit hinein,dass eventuell die Fettwerte im Wasser steigen oder es Probleme in der Kanalisation gibt. In diesem Fall würde der Betrieb in die Haftung genommen.

Schlüsselverlustrisiko

Das Schlüsselverlustrisiko sollte im Zusammenhang mit einer Betriebshaftpflichtversicherung für die Fleischerei ebenfalls berücksichtigt werden. Verliert ein Mitarbeiter oder der Metzgereiinhaber die Zugangsschlüssel, muss gegebenenfalls die komplette Schließanlage ausgetauscht werden. Befindet sich die Fleischerei in angemieteten Räumen, kommt der Miethaftpflicht besondere Bedeutung zu. Wird beispielsweise der Fußboden beschädigt, ist es Sache des Mieters, diesen wieder ausbessern zu lassen.

In Bezug auf die Deckungssummen sollte die Versicherungssumme für Personenschäden so hoch wie möglich gewählt werden. Regressforderungen im Rahmen einer Verunreinigung der Waren durch Salmonellen können bei einer größeren Anzahl von Betroffenen den Metzger ruinieren. Die Standardsumme von drei Millionen Euro ist dann kaum ausreichend.

Die besten Ratgeber sind unabhängig

Wer eine Betriebshaftpflicht, eine Berufshaftpflichtversicherung, eine private Haftpflicht oder irgendeine andere Versicherung sucht, soll sich immer einen unabhängigen Versicherungsmakler suchen, wenn ein Vergleich ansteht. Nur so findet man heraus, wo und wie man am besten versichert ist. Der Makler geht auch auf Details ein und berücksichtigt, ob Vermögensschäden zu versichern sind, ob die Betriebshaftpflicht für Angestellte erforderlich ist oder ob weitere Informationen zum Versicherungsschutz zu beachten sind.Wir sind ein unabhängiger Versicherungsmakler, haben langjährige Erfahrung im Bereich Betriebshaftpflicht und erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot. Sie erreichen über folgenden Link auch unseren online Rechner aber wir empfehlen immer ein individuelles Angebot, denn wir möchten das Sie im Schadenfall richtig versichert sind! Als Versicherungsmakler decken wir nicht nur den Bereich der Betriebshaftpflichtversicherung ab, sondern können durch unser Netzwerk alle Bereiche des Versicherungsmarktes für Sie abdecken.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und sind jederzeit gerne für Sie da.

Sie suchen eine Betriebshaftpflichtversicherung? Hier geht´s zum Kontakt.

 

© ro18ger / PIXELIO

  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen: