Betriebshaftpflicht Einzelhandel – Wichtig für Ihr Unternehmen

Betriebshaftpflicht EinzelhandelDie Haftungsrisiken für einen Einzelhändler sind zugegebenermaßen deutlich geringer, als im Baugewerbe. Das bedeutet aber nicht, dass die Betriebshaftpflichtversicherung für den Einzelhandel überflüssig ist, im Gegenteil. Dabei ist es völlig unabhängig, welche Produktsparte verkauft wird, seien es Elektroartikel, Zeitungsartikel oder Lebensmittel. Grundsätzlich gilt auch für die Betriebshaftpflicht Einzelhandel, dass Personenschäden, Sach- und Vermögensschäden abgesichert sind. Wer beispielsweise Waren an Kunden nach Hause ausliefern lässt, sollte auf jeden Fall Tätigkeiten auf fremden Grundstücken mit einschließen…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflicht Reisebüro

Betriebshaftpflichtversicherung ReisebüroAuf den ersten Blick gehen von einem Reisebüro keine besonderen Risiken aus. Es genügt aber bereits, dass sich ein Kunde in den Räumlichkeiten verletzt und schon ist der Inhaber mit Schadensersatzforderungen hinsichtlich Schmerzensgeld konfrontiert. Die Krankenkassen fordern außerdem die Kosten für die medizinische Versorgung beim Schadensverursacher ein.

Eine größere Wahrscheinlichkeit für möglichen Schadensersatz trifft Reisebüros in Bezug auf Falschberatung. Dabei geht es nicht darum, dass der falsche Urlaubsort empfohlen wurde, sondern um Fehler, die mit der Einreise in das Urlaubsland in Zusammenhang stehen. Hat ein Reisebüro einem Kunden eine Reise vermittelt, gilt dies juristisch als Werkvertrag. In diesem Zusammenhang bestehen umfassende Informationspflichten durch das Reisebüro…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflichtversicherung Computerhandel – Das sollten Sie beachten

Auf den ersten Blick scheinen von einem Computerhandel keine allzu großen Gefahren auszugehen. Eine Betriebshaftpflichtversicherung ist aber unverzichtbar, auch wenn es sich um einen Onlineshop handelt.

Betriebshaftpflichtversicherung ComputerhandelNatürlich entfällt bei einem Onlineshop das Risiko, dass der Inhaber oder Mitarbeiter des Computerhandels bei einem Kunden vor Ort beispielsweise einen anderen Computer vom Tisch stößt und Daten unwiederbringlich verloren sind. Ebenso wenig kann es passieren, dass ein Kunde im Laden über ein Kabel stolpert und sich verletzt. Diese zwei Beispiele belegen, weshalb eine Betriebshaftpflicht für einen Computerhandel mit Ladenlokal auf jeden Fall notwendig ist. Von einem Onlineshop gehen aber durchaus auch die gleichen Gefahren wie von einem Ladenlokal aus…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflichtversicherung Buchhandel – Das sollten Sie beachten

Betriebshaftpflichtversicherung BuchhandelDie Betriebshaftpflichtversicherung für einen Buchhandel schützt den Buchhändler vor Schadensersatzansprüchen Dritter bei Personen-, Vermögens- und Sachschäden. Nun mag die Frage aufkommen, welche versicherungsrelevanten Risiken von einem Buchhandel, respektive den Mitarbeitern eines Buchhandels ausgehen können. Wie bei jedem Einzelhandelsunternehmen gibt es zwei ganz klassische Beispiele für einen Personen- oder Sachschaden mit Regressforderungen, welche durch die Betriebshaftpflicht für einen Buchhandel abgedeckt sind…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflicht Maschinenhandel

Betriebshaftpflicht MaschinenhandelWer einen Landmaschinenhandel betreibt, benötigt für seine Firma eine Betriebshaftpflicht. Stehen die Arbeitsmaschinen nur auf dem Gelände, geht zunächst einmal keine Gefahr von ihnen aus, nicht auf den ersten Blick. Ein undichter Öltank bei einer der gewaltigen Maschinen kann jedoch leicht zu einer Kontaminierung des Erdreichs führen.

Im Rahmen der Umweltdeckung der Haftpflicht besteht aber in diesem Fall Versicherungsschutz für die Entsorgung des verschmutzen Erdreichs und der Dekontaminierung. Wer mit Landmaschinen handelt, riskiert aber auch, dass eine Person auf dem Firmengelände zu Schaden kommt…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflicht Goldschmied – damit es auch nach einem Schaden noch glänzt

Betriebshaftpflicht GoldschmiedIm Grunde birgt der Handwerksberuf eines Goldschmiedes keine wirklich dramatischen Risiken – auf den ersten Blick. Besteht neben der Goldschmiede auch ein Ladenlokal, birgt dieses jedoch das gleiche Risiko wie ein Blumengeschäft. Ein Kunde stolpert über ein Kabel oder rutscht auf nassem Boden aus und verletzt sich. Die Schadensersatzforderungen werden dann von der Betriebshaftpflicht des Goldschmieds übernommen. Bei der Antragstellung für die Betriebshaftpflichtversicherung muss explizit darauf hingewiesen werden, wenn ein Ladengeschäft besteht…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflicht Kiosk

Betriebshaftpflicht KioskBrauche ich als Kioskbetreiber eine Betriebshaftpflicht? Weniger eventuelle Sachschäden stehen hier, bis auf Mietsachschäden, im Vordergrund, als vielmehr Personenschäden. Es beginnt bereits damit, dass möglicherweise selbst belegte Brötchen oder erhitzte Würste verkauft werden. Erkrankt ein Kunde nachweislich daran, und stellt Schadensersatzforderungen, ist der Inhaber des Kiosks in der Haftung. Das gilt auch dann, wenn ein Mitarbeiter für ihn tätig war…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen:

Betriebshaftpflicht Küchenstudio – wenn es mal Scherben gibt

Betriebshaftpflichtversicherung KüchenstudioFür den Betreiber eines Küchenstudios ist der Abschluss einer Betriebshaftpflicht für ein Küchenstudio eigentlich zwingend. Dies ist ganz besonders der Fall, wenn die Küchen bei den Kunden vor Ort aufgebaut werden. Schnell kann es in der Wohnung des Käufers bei den Aufbauarbeiten dazu kommen, dass etwas beschädigt wird. Der Einschluss von Arbeiten auf fremden Grundstücken in der Betriebshaftpflichtversicherung schließt in diesem Fall eine Kostenübernahme ein. Werden die aufzubauenden Teile der Küche im Treppenhaus gelagert und ein Passant verletzt sich daran, liegt ebenfalls ein Haftpflichtschaden vor…

mehr lesen
  • Betriebshaftpflicht hier vergleichen: